Kempf Epoxidkitt

Produkt Kempf Epoxidkitt Stahl / Holz
Eigenschaften 2-Komponenten Knetmasse, formbar, Schnellreparatur, mechanisch bearbeitbar, als Holz- oder Stahlvariante
Materialien Stahl, Holz, Kunststoff
Sicherheitsdatenblatt Kempf Epoxidkitt - Stahl
Kemp Epoxidkitt - Holz
Zum Shop Hier klicken

Beschreibung

Kempf Epoxidkitt ist ein zweikomponentiger Klebstoff in Form einer Knetmasse. Er ist geeignet für Schnellreparaturen, einfach zu formen und auf die Konturen des Reparaturwerkstückes leicht anzupassen. Nach kompletter Durchhärtung kann das Material bearbeitet werden, d.h. man kann es Bohren, Gewindeschneiden, Sandstrahlen, Sägen und Lackieren.

Kempf Epoxidkitt gibt es einmal als Stahl- und einmal als Holzvariante.

Anwendung

Oberflächen müssen immer öl-, staub- und fettfrei sein.
Anschließend die gewünschte Menge Kempf Epoxidkit abschneiden und ca. 2 Minuten fest kneten (bitte Schutzhandschuhe tragen). Es verändert dabei leicht die Farbe und wird warm. Nun können Sie es auf die beschädigte Stelle unter leichtem Druck aufbringen und formen, anschließend mindestens 12 Std. aushärten lassen.
Danach ist es bearbeit- und überlackierbar.
Die restliche, unbenutzte Knetmasse in etwas Frischhaltefolie wickeln, das verlängert die Lagerungsdauer.
Klebt kein PE/PP/PTFE.